SV Burgweinting - JFG 3 Schlösser-Eck 4:5 (0:0, 1:1) n. E.

BFV Spielverlauf hier klicken.

Fupa Bericht hier klicken.

Die Schlösser-U19 gewinnt den Kreispokal und spielt nun erstmals um den Oberpfalz-Cup (Mai 2019)

In einem spannenden und intensiven aber keinesfalls hochklassigen Match kann sich die JFG letztendlich im Elfmeterschießen gegen den SV Burgweinting durchsetzen.

Die mitgereisten Gästefans mussten bis wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff warten um die ersten beiden Torchancen der Schlösser begutachten zu können. Erst geht der Schuss von Dominic Fritz ganz knapp drüber nachdem er über Mario Plaumann und Tobias Wunderle sehr gut frei gespielt wurde. Dann Schloss Florian Humbs nach einer verunglückten Freistoßflanke aus 16 Meter ab und verfehlte sein Ziel knapp. Der Gastgeber hatte bis dahin mehr vom Spiel, die ganz großen Torchancen blieben jedoch aus.

In der zweiten Halbzeit ergaben sich mehr Torraumszenen. Ein Schuss von halb rechts der Heimelf als auch zwei Minuten später eine ähnliche Situation über halb links der Gastmannschaft brachten keinen Erfolg. In der 52. Minute hatte Mario Plaumann die bis dato größte Chance als er eine hereingabe von der rechten Seite knapp über den Kasten setzte. In der 55. wurde es auf der anderen Seite gefährlich. Ein Freistoß aus 22 Meter wurde von der Mauer abgefälscht und strich Zentimeter am linken Pfosten vorbei. Wieder eine hereingabe von der rechten Seite die den Stürmer in aussichtsreiche Position brachte als auch eine schöne Kombination durchs Zentrum über Tobias Wunderle, Mario Plaumann und Jonas Ritz brachten nicht den gewünschten Torerfolg. So musste bis zur 80. Minute gewartet werde. Eine ähnliche Kombination durch die Mitte, wie einige Minuten zuvor, sorgte für den Führungstreffer der JFG durch Tobias Wunderle. Wer in diesem Moment an das Tor des Tages gedacht hat, der täuschte sich gewaltig. Burgweinting machte mächtig Druck und wollte den Ausgleich erzwingen. Wenige Minuten nach der Führung wurde eine Flanke aus dem eigenen Strafraum geköpft. Der Ball landete bei dem Spieler mit der Nr.10, welcher ihn sehenswert per Direktabnahme direkt unter die Latte setzte. Das war der Schlusspunkt in einer spannenden und intensiven Begegnung die Ihren Sieger im Elfmeterschießen finden musste. Hier hatte die JFG 3 Schlösser-Eck die besseren Nerven und sicherte sich den Titel des Kreispokalsiegers der U19.

Aufstellung: Julien Küss, Dani Hirsch, Dennis Mooz, Tim Nowak, Flo Humbs, Dominic Fritz, Kevin Zaspel, Edi Jakobi, Jonas Ritz, Dominik Lindner, Tobias Wunderle, Tobias Amann, Thommy Neudecker, Mario Plaumann, Jonas Bayerl

Tore JFG: Tobias Wunderle und per Elfmeter: Jonas Ritz, Mario Plaumann, Tobias Wunderle, Dominic Fritz