JFG 3 Schlösser-Eck - SG Ettmannsdorf 1:2 (0:1)

Der erste wirkliche Prüfstein, beim dritten Test. Die Schlösser starten verschlafen, langsam, behäbig. Der Gegner läuft und spielt nach Belieben. 4, 5 Hochkaräter. Keeper Erik Neugebauer und die beiden IV Lukas Zausinger und Leon Schneider halten das Heimteam im Spiel. Trotzdem nach etwas 8 Min. die Führung, allerdings im Vergleich zu den Chancen, doch mehr ein Glückstor. Nach der Trinkpause kommt das Schlösser-Eck ins Spiel, Lukas Felser hat den Ausgleich auf den Fuß. Jetzt ein Chancenplus auf Heimseite und die Partie ausgeglichen.

In der zweiten Halbzeit bleibt es spannend und ebenbürtig. Wenige Torgelegenheiten auf beiden Seiten. Dann wieder Trinkpause und kurz darauf das 0:2. Leon Schneider trifft 5 Min. vor Ende zum Anschluss, die Schlösser sogar noch mit Ausgleichsmöglichkeit. Am Ende geht der Gästeerfolg in Ordnung.

15 Min. Zeitlupen Fußball der Schlösser, dann Spiel auf Augenhöhe. Die Schlösser kämpfen sich ins Spiel und laufen endlich. Es fehlt noch viel, vom Tempo, bis Spielideen, über Konsequenz und Torgefahr. Leichte Gegner werden besiegt. aber gegen gute zeigen sich die Mängel. Es gibt noch viel zu tun.

Aufstellung: Erik Neugebauer, Timo Eisenhut, Kilian Proske, Leon Schneider, Lukas Zausinger, Ferdi Klemens, David Prochnow, Luca Kraus, Lukas Felser, Jonas Vanino, Jonas Islinger, Philipp Purkl, Felix Marek, Matthias Dobmeier, Robin Aichner

Tor JFG: Leon Schneider

Vorlage: