JFG 3 Schlösser-Eck - SV Burgweinting II 5:0 (4:0)

Nächste Englische Woche, Burgweinting II zu Gast in Ramspau. Zerfahrener Auftakt, viele unübersichtliche Situationen, kein wirklicher Spielfluss, aber Leon Schneider trifft nach Ecke Philipp Reichel zur frühen Führung. Nur wenige Minuten später erhöht Lukas Zausinger auf 2:0. Es geht Schlag auf Schlag, Lukas Felser markiert etwa in Minute 10 das 3:0. Die Schlösser spielen nur durchschnittlich, aber treffen. In der 20. Minute fällt nach Flanke Felix Marek das 4:0 durch ein Eigentor. Philipp Reichel hat davor zweimal frei vor dem Keeper weitere Möglichkeiten. Die JFG fand nun immer besser in die Partie und wurde passsicherer. Auch der ein oder andere Spielzug gelingt.

Nach dem Wechsel war das Schlösser-Eck spielerisch auf einem guten Weg und hatte durch Moritz Röckl und Luca Kraus beste Chancen. Nach Rückwechsel traff Philipp Reichel zum 5:0. Gegen Ende gab es noch zwei sehenswerte Angriffe durch das Heimteam. Am Ende steht ein verdientes 5:0.

Das Ergebnis passt, spielerisch gibt es weiter viel zu tun.

Aufstellung: Oliver Schärl, Leon Schneider, Philip Jürss, Ferdi Klemens, Lukas Zausinger, Julian Griebatsch, Felix Marek, Philipp Reichel, Lukas Felser, Florentin Balaj, Luca Kraus, Timo Eisenhut, Moritz Röckl

Tore JFG: Leon Schneider, Lukas Zausinger, Lukas Felser, Philipp Reichel, ET

Vorlagen: Philipp Reichel, Felix Marek 2, Lukas Felser, Oliver Schärl