A:

JFG 3 Schlösser-Eck - TSV Kareth-Lapperdorf 2:3 (1:1)
Letztes Saisonspiel, für die JFG ging es um nichts mehr. Kareth kann sich nur retten, wenn jemand auf die KL verzichtet. Dennoch war eine relativ flotte Partie in Ramspau zu sehen. Dominic Fritz mit tollem Abschluss nach Ecke, aber auch super Parade vom Kareth TW. Aus abseits verdächtiger Position das 1:0 durch Tobias Kagerer. Kareth kurz darauf mit Posten- und Lattenschuss, sowie nicht gegebenen Elfmeter. Auf der Gegenseite Tobi Kagerer frei vorm Keeper, aber dieser hält erneut gut. Kurz vor dem Pausenpfiff der Ausgleich.

Nach dem Wechsel die Schlösser etwa 15 Min. träge und mit Zweikampfschwäche in der Abwehr. Kareth nutzt dies und erzielt zwei Treffer aus äußerst spitzen Winkel. Das Schlösser-Eck angeschlagen, kämpft sich aber allmählich wieder ins Match. Die letzten 15 Minuten nur noch die JFG mit Chancen. Dominik Rem, Thommy Neudecker oder Oliver Bitsch hätten treffen müssen. Nur Dominic Fritz schafft es zum 2:3. Am Ende ein glücklicher Sieg der Gäste, die mit 10 Mann unermüdlich gekämpften und bis zuletzt alles gaben. Das Heimteam ging die Sache nicht entschlossen genug an und war in einigen entscheidenden Szenen zu eigensinnig

Zum Saisonende steht für die Schlösser U19 Platz 5 in einer sehr guten und ausgeglichenen Kreisliga Regensburg. 

Aufstellung: Rick Früchtel, Florian Brandl, Dani Hirsch, Thomas Leitl, Jakob Haimerl, Dominic Fritz, Jonas Proske, Thommy Neudecker, Johannes Wittmann, Max König, Tobias Kagerer, Yannick Piehler, Julian Lautenschlager, Dominik Rem, Oliver Bitsch

Tore JFG: Tobias Kagerer, Dominic Fritz

Vorlagen: Dominic Fritz, ...

 

B: 

JFG Obere Vils - JFG 3 Schlösser-Eck 4:2 (2:1)

In einer schnellen, abwechslungsreichen Partie siegte am Ende der Gastgeber. Beide Teams mit Chancen, beide hätte gewinnen können, ein Remis wäre wohl gerecht gewesen.

Aufstellung: Felix Fuhrmann, Jonas Bayerl, Florian Humbs, Jona Mehltreter, Jonas Böhm, Tobias Wunderle, Edi Jakobi, Mario Plaumann, Jakob Gürster, Dominik Lindner, Gabriel Loidfelder, Armando Akgün, Niklas Jürss, Philipp Böhm, Julien Küss

Tore JFG: Jakob Gürster, Armando Akgün